Startseite

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Regelungen zum Unterrichtsbetrieb ab 07. Juni 2021 an allen Schulen in Bayern Stand: 07.06.2021


Ab Montag, 07.06.2021 gelten für alle Schulen in Bayern einheitlich die folgenden Regelungen:
 

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz
 von 0 bis 100:
voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für alle Jahrgangsstufen
 von 100 bis 165:
Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alle Jahrgangsstufen
 über 165:
Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für die Jahrgangsstufe 4 - übrige Jahrgangsstufen: Distanzunterricht.

 

Testkonzept

Seit dem 12.04.2021 dürfen nur noch Schülerinnen und Schüler der Klassen, für die Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand vorgesehen ist, am Präsenzunterricht teilnehmen, die

  • einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird. Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden.),
  • in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben,
  • vollständig gegen Covid-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff geimpft sind oder
  • über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt, verfügt.

Nähere Informationen finden Sie unter www.km.bayern.de/selbsttests.

 

Zur Bestätigung eines negativen Selbsttests erhält Ihr Kind ab dem 08.06.2021 einen von der Schule ausgegebenen „Corona-Selbsttest-Ausweis“. Damit soll die Mehrfachtestung Ihres Kindes an einen Tag vermieden werden. Dieser Nachweis kann dann auch im privaten Bereich überall dort verwendet werden, wo die Vorlage eines Testergebnisses erforderlich ist.


 

                                                        

 

Banner Danke 2020

 

 

Unsere Schule Aitrang-Ruderatshofen

 

 

Die Grundschule Aitrang- Ruderatshofen liegt im Herzen des Ostallgäus zwischen Marktoberdorf, Obergünzburg und Kaufbeuren. Unsere Schule besteht aus zwei Schulhäusern mit jeweils 4 Klassen in den Orten Aitrang und Ruderatshofen. In Aitrang befindet sich das Rektorat und Sekretariat.

 

Zur Zeit besuchen ca. 140 Kinder unsere Schule. Die Schüler der Grundschule Aitrang kommen aus dem Ort Aitrang sowie den umliegenden Weilern, wie Huttenwang, Münzenried, ... Die Schüler der Grundschule Ruderatshofen sind aus

Ruderatshofen sowie Apfeltrang und Immenhofen.

 

Alle Kinder aus den Weilern und aus Apfeltrang und Immenhofen fahren mit dem Schulbus zur Schule. Die geografische Lage und das ländliche Umfeld prägen unsere Schule.

 

Daher ist unser Leitbild:

 

Wir lassen die Schule im Dorf. Heimat und Natur, Kultur und Naturwissenschaften sind uns, neben den verbindlichen Lerninhalten, besonders wichtig.

Kontakt

Grundschule Aitrang - Ruderatshofen
Römerstraße 42
87648 Aitrang

 

Tel.: (08343) 321

E-Mail:

Mittagsbetreuung

Von Montag bis Freitag

11:05 bis 14:00 Uhr